Informationen


Freundeskreis Hans- Zulliger- Schule

Im Jahre 1981 haben sich engagierte Eltern, Lehrer und Freunde der Hans- Zulliger- Schule in einem Verein zusammengefunden, zwecks Förderung der Lernens sowie zur Unterstützung der hierzu notwendigen Einrichtungen und Maßnahmen im Sinne einer wirksamen Lebenshilfe für lernbeeinträchtigte Kinder aller Altersstufen. 

 

Ideelle und materielle Hilfe in vielfältiger Form wurden seitdem unseren Schülern zuteil. 

 

Da Kinder und Jugendliche mit Lernbeeinträchtigungen nach wie vor erhebliche Akzeptanzprobleme un der Öffentlichkeit haben, ist unser Anliegen noch genauso aktuell wie zu Gründungszeiten. 

 

Wichtigster Bestandteil der Arbeit des Freundeskreises der Hans- Zulliger- Schule ist es, Interesse und Verständnis in der Öffentlichkeit für die besonderen Probleme unserer Schüler zu wecken. 

 

Hier kann aktive Elternmitverantwortung in der Schule aber auch die Mitarbeit im Freundeskreis sowie das Gespräch untereinander weiterhelfen. 

 

Große Unterstützung erhält die Hans- Zulliger- Schule seitens des Freundeskreises bei Projekten, Klassenfahrten und Tagesausflügen. 

Besonders erwähnenswert ist der schuleigene Bus, der ausschließlich zum Transport unserer Schüler bestimmt ist. 

 

Der Verein ist überwiegend durch Mitgliedsbeiträge und Spenden finanziert. Da der Freundeskreis als gemeinnützig anerkannt ist, können für alle Sach- und Geldspenden Spendenbescheinigungen ausgestellt werden. 

 

Gerne können Sie durch Ihre Mitgliedschaft und/oder finanzielle Unterstützung dazu beitragen, dass wie unsere gemeinsame, und wie wir glauben sinnvolle Vereinsarbeit noch besser erfüllen können. 

 

Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung!

 

Spenden- und Beitragskonto: 

Kreissparkasse Kaiserslautern

Konto- Nr. 100531920

BLZ: 540 540 20