Virtueller Weihnachtsmarkt 2020

an der Hans-Zulliger-Schule

 

Da dieses Jahr alle Weihnachtsmärkte ausfallen müssen, haben wir uns überlegt einen virtuellen Weihnachtsmarkt zu kreieren.

 

Die Schüler haben wie jedes Jahr wieder wunderschöne Weihnachtsartikel im Kunstunterricht hergestellt.

Es wurden Drahtkugeln in unterschiedlichen Größen gebogen,

Weihnachtsmänner aus Tontöpfen gebastelt,

kleine Weihnachtskrippen erstellt

und unterschiedliche Tannenbäume und Lichterbäume gewerkelt.

 

Sie können diese einzigartigen Kunstwerke, solange der Vorrat reicht, gegen eine Spende für unseren Förderverein „Freundeskreis Hans-Zulliger-Schule e.V.“, käuflich erwerben.

 

Hier finden Sie unsere „kleinen Stände“, die zum Bummeln einladen und vielleicht finden Sie da das eine oder andere Weihnachtsgeschenk.

 

Viel Spaß beim Stöbern

 

 

 

 

Die Drahtkugeln gibt es mit oder ohne Deko.


Diese Kugeln wurden aus Draht geformt und mit Ornamenten verziert.

 

Klasse 7-8


Die Drahtkugeln gibt es in zwei Größen:

 

klein oder groß.